wpdb für externe Datenbank verwenden

Manchmal ist es notwendig, auf externe Datenbank zuzugreifen. Wenn man mit WordPress arbeitet, stellt man sich dann möglicherweise die Frage, ob man nicht einfach wpdb dafür verwendet könnte.

Mit wpdb eine Verbindung herstellen

wpdb kann beim Instanziieren glücklicherweise konfiguriert werden. Dabei erstellen wir eine neue Instanz der wpdb Klasse und geben direkt unsere Zugangsdaten mit:

$wpdb = new wpdb( $db_user, $db_password, $db_name, $db_host );

Jetzt können wir die ganzen Methoden der wpdb Klasse für unsere Queries verwenden und müssen uns nicht mehr den Kopf mit mysqli oder PDO zerbrechen. Außerdem vereinfacht das anderen Entwicklern die mit WordPress arbeiten, den Code zu verstehen.

In jeder Hinsicht ein Gewinn.

Weiterführende Links:

  • wpdb – wordpress.org

Hat dir der Beitrag gefallen?


Zuletzt aktualisiert: 9. Oktober 2020


Kevin Pliester

Langhaarig und bärtig. Schreibt hier über WordPress, Internet, Gaming und die Selbstständigkeit. Vertreibt viel zu günstige WordPress Wartungen und ist angestellter Web-Entwickler.