Tags : Plugin

WordPress Version zurücksetzen

Aktualisierungen sind grundsätzlich etwas Gutes. Sie bringen häufig Fehlerbehebungen, Neuerungen und Verbesserungen. Manchmal gibt es aber auch neue Probleme und Fehler. Das hat häufig verschiedene Ursachen und kann in die Verzweifelung führen. Da es hierfür keine 100% Lösung gibt, gibt es zumindest die Möglichkeit auf eine ältere WordPress Version zurückzugreifen und genau das wird dir […]Weiterlesen

PHP-Code in WordPress ausführen

Da die Frage bereits in Bezug auf Helpful aufkam, möchte ich sie hier kurz beantworten. Du erfährst hier wie du eigenen PHP-Code auf deiner WordPress Website ausführst. Das ist vor allem nützlich, wenn du kleine Anpassungen an deiner Website vornehmen möchtest oder manchmal sogar musst.Weiterlesen

WordPress Plugin Version mit PHP ausgeben

WordPress Plugins haben immer einen Header in dem steht, wie das Plugin heißt, welche Version das Plugin hat und wer der Autor des Plugins ist. WordPress selbst bietet eine Funktion, mit der man solche Daten auslesen kann. Dies ist vor allem nützlich, wenn man die Plugin Version für eigene Enqueues verwenden möchte, um nicht ständig […]Weiterlesen

Google Site Kit WordPress Plugin rechtssicher betreiben

Google hat das Site Kit Plugin für Google Analytics und andere Dienste von Google für WordPress in Version 1.0.0 veröffentlicht. Site Kit bietet eine einfache Einbindung der Google Search Konsole, Google Analytics und mehr. Doch ist die Einbindung nicht konform mit der DSGVO. Wie du das änderst, erkläre ich hier.Weiterlesen

Das nächste Helpful-Update

Unser Plugin Helpful wird jetzt immer mehr genutzt und auch Wünsche sammeln sich. Auf Platz 1 steht die Möglichkeit für Feedback, nach dem Voten und damit ihr auch wisst, dass ich mir den Kram durchlese, gibt es hier einen kurzen Einblick in das nächste kleine Helpful-Update.Weiterlesen